Ein halbes Jahr früher als ursprünglich geplant hat Redur Önen seine Ausbildung zum Einzelhandelskaufmann bei Premio Secura abgeschlossen. Ab sofort wird der ehemalige Azubi die Mannschaft in der Secura-Filiale Bielefeld im Verkauf unterstützen. „In den zwei Jahren Ausbildung hat Redur das Vertrauen, das wir in ihn gesetzt haben, mehr als zurückgezahlt“, so Silvio Giermann, kaufmännischer Leiter bei Premio Secura. „Wir alle freuen uns, dass wir ihn nach seinem erfolgreichen Abschluss fest bei uns übernehmen können.“

Über eine Einstiegsqualifizierung zum Einzelhandelskaufmann bei Premio Secura

Rückblende: Über eine einjährige Einstiegsqualifizierung hat Redur im Jahr 2017 bei Premio Secura in Bielefeld als Auszubildender im zweiten Lehrjahr angefangen. Neben drei Tagen pro Woche in Bielefeld zeigte er an den übrigen zwei Tagen auch in der Filiale Rinteln vollen Einsatz. „Wir wollten ihm die Möglichkeit bieten, möglichst viel von Secura kennenzulernen und sich zu entfalten“, so Niederlassungsleiter Johann Lepp – mit Erfolg: der inzwischen 21-jährige Redur hat die Chance ergriffen und sich stetig weitergebildet, bis zur verkürzten Ausbildung. „Die Leistungen passten, da stand der Verkürzung nichts im Wege“, so Silvio Giermann. „Und wer so Gas gibt wie Redur, den lassen wir na klar nicht vom Hof fahren.“

Herzlich willkommen im Team, Kollege!