Filiale in Moers auf Platz 10 der insgesamt 300 von GDHS getesteten Werkstätten für Kfz- und Reifenservice.

In regelmäßigen Abständen prüft GDHS die Qualität und den Service der Betriebe. So auch wieder Ende vergangenen Jahres. Insgesamt hat der Systempartner dazu Testkäufe und Test-Anfragen in rund 300 Werkstätten für Kfz- und Reifenservice durchgeführt, darunter auch in allen neun Filialen von Premio Secura. Jetzt stehen die Ergebnisse fest und Premio Secura kann zufrieden sein – nicht nur, weil mit Moers eine Filiale den Sprung in die Top 10 geschafft hat. Nahezu alle Filialen haben sich gegenüber den vorangegangenen Tests verbessert. Hervorzuheben ist hier vor allem Rinteln, die im vorliegenden Ranking einen guten 54. Platz belegt.

Gute Platzierung ist Bestätigung und Ansporn zugleich

Für Geschäftsführer Hans Behle sind die guten Platzierungen gleichzeitig Bestätigung und Ansporn, an einigen Stellen noch besser zu werden. Denn überall dort, wo wir bereits die von uns selbst hoch gesetzten Standards konsequent umsetzen, stellt sich der Erfolg ein. Die Kunden nehmen das positiv war. So wie ein Kunde, der seinen Besuch bei Premio Secura wie folgt zusammenfasste:

„Ich konnte einen großen Bildschirm sehen, auf dem mein Besuch für 10 Uhr bereits vorgemerkt war. Das Fahrzeug wurde kontrolliert und die Mängel wurden mir am Fahrzeug gezeigt und erklärt. Ich wurde freundlich verabschiedet. Alles war perfekt. Das Angebot und der Service, der geleistet wurde passten sehr gut. Sehr nettes und freundliches Personal war vor Ort, sie waren sehr behilflich und auch kompetent. Die Toiletten waren in einem sauberen Zustand, man hatte sofort den Eindruck, hier wird alles in Schuss gehalten. Die Werkstatt war sehr aufgeräumt. Ich selbst war vom Service und der Freundlichkeit und der Durchführung mehr als überrascht. Auch die gesamte Art der Beratung und der Kommunikation war serviceorientiert mit einer Portion Menschlichkeit.“

Das ist unser Maßstab und eigener Anspruch. Und um diesen zu erreichen, wollen wir uns unter anderem bei der telefonischen Erreichbarkeit, der Datenaufnahme im Rahmen der Kundenannahme und bei der Beantwortung von Anfragen bis zum nächsten GDHS-Test noch einmal deutlich steigern.