Wenn Unterstützung zu Leidenschaft wird. Dann ist es Secura! Mit unserer Filiale in Moers unterstützen wir die Fußballer der E2-Jugend im TV Asberg. In ihren neuen Trikots fiebern die Jungs dem Start in Teil 2 der Saison entgegen. Die sollen in den kommenden Tagen geliefert und natürlich sofort bei uns in Moers anprobiert werden. Doch bevor es soweit ist, haben wir mit Trainer André Ferber gesprochen, wie es überhaupt zu dieser Partnerschaft gekommen ist und was die jungen Kicker und Secura verbindet.

 

  1. Warum Secura? Doch nicht nur wegen der gleichen Farben auf der Brust?

So wie Premio-Secura für Qualität steht und man weiß, dass das Auto vernünftig und zuverlässig repariert, gewartet und verbessert wird, so kann man sicher sein, dass bei uns die Kids vernünftig und zuverlässig im Fußball und auch für Alltagssituationen fit gemacht werden.

  1. Wir wollen mehr sein als ein Trikotsponsor. Was ist für dich das Besondere an der Partnerschaft?

Dass ihr bei Secura an unser Konzept „Fußball lernen, Kinder stark und selbstbewusst machen“ glaubt und wir deswegen unterstützt werden.

  1. Wir stehen für Sicherheit und Qualität. Wofür steht ihr: Hinten sicher, vorne Qualität?

Wir stehen für Qualität in Technik, Finten und Tricks sowie stets torreiche spannende Fußballspiele.

  1. Unser letzter Cup: Platz 1 für Kundenservice im BILD Test. Wie sieht’s bei euch aus? 

Ein Podestplatz in der Liga und bei vielen Turnieren werden wir sicher auch erreichen. In Sachen Jugendarbeit, Fußball lernen und Werte wie Zusammenhalt, Konfliktbewältigung und Fairplay sind wir auch ganz vorne dabei von daher wird auch bei uns ein Top Kundenservice geboten.

  1. Was war bisher das tollste Erlebnis mit deinen E-Junioren des TV Asberg und warum muss man die Jungs einfach mögen?

Unser viertes gemeinsames Spiel als Team war ein tolles Erlebnis (es gab uns da erst seit 3 Wochen). Nach hohen Siegen in den ersten Testspielen, haben wir gegen Meerfeld (sehr starkes, erfahrenes Fußballteam) klar und eindeutig verloren. In jeder Situation war der Gegner überlegen, trotzdem haben die Kids zusammengehalten, nie den Kopf hängen lassen und sind während des Spiels gewachsen. Auch nach dem Spiel hatten alle gute Laune, weil sie realisiert haben, dass sie eine Menge dazugelernt und als Mannschaft zusammengefunden haben. Da war mir klar, alles richtig gemacht bisher: mit den Jungs wird es eine tolle Saison geben!

Die Jungs muss man mögen, weil sie fast immer lachen und gut gelaunt sind, wenn was nicht rund läuft, reden sie vernünftig darüber und einigen sich.

Secura sagt: Weiter so! Wir freuen uns schon auf euren Besuch, werden eure Saison bei uns auf der Facebook-Seite begleiten und wünschen euch viel Erfolg.
 TV Asberg E-Jugend wird von Premio Secura in Moers unterstützt