Secura Reifen- und Autoservice seit einem halben Jahr in Münster-Angelmodde. Neun Filialen betreibt die Secura Reifenservice GmbH zwischen Berlin, Frankfurt und dem Ruhrgebiet. Jüngstes Kind auf der Landkarte des Unternehmens ist der Standort „Zum Kaiserbusch“ in Münster. „Wir sind mit dem Ziel angetreten, eine ehemals funktionierende Kfz-Service-Werkstatt zu neuem Leben zu erwecken“, erklärt Geschäftsführer Hans Behle und versichert: „Wir haben schon viel erreicht. Wir sind auf einen guten Weg.“

Dabei ist erst ein knappes halbes Jahr vergangen, seit die achtköpfige Mannschaft um Filialleiterin Martina Hepp, Andreas Koch und Kfz-Meister Thomas Beckhaus im südöstlichen Münster Stadtteil Angelmodde heimisch geworden ist. Betreut und unterstützt wird die Filiale von David Bachmann als Gebietsverantwortlicher für Münster, Moers, Rinteln und Berlin und selbstverständlich soll das Team weiter wachsen. Für 2017 sucht das Unternehmen darüber hinaus auch wieder Auszubildende Kfz-Mechatroniker.

„Als Premio-Partner stehen wir für Top-Qualität und ehrliche Beratung. Mit unserem Namen Secura für das Plus an Sicherheit“, fasst Bachmann zusammen. Und das kommt beim Kunden an: Für transparente Preise und Kosten, verlässliche Aussagen, vollständige Informationen und eingehaltene Versprechen ist das Unternehmen bei der Umfrage zur Kundenzufriedenheit der Tageszeitung DIE WELT als „Ehrlicher Händler“ 2016 ausgezeichnet worden. „Dieses Qualitätssiegel ist eine tolle Bestätigung unserer Arbeit und gleichzeitig Motivation und Ansporn für die nächsten Jahre“, so Geschäftsführer Behle. „Bei der Übernahme des Standortes für Reifen- und Autoservice in Münster haben wir wieder ganz deutlich gesehen, wie schwer es ist, Vertrauen zu schaffen. Wir verstehen unseren Erfolg als ein Ergebnis der Leidenschaft, mit der wir arbeiten. Diese Auszeichnung zeigt uns, dass wir auf dem richtigen Weg sind.“

Secura ist dabei nicht nur Firmenname, sondern fester Teil der Unternehmensphilosophie. Ganz im Sinne der ursprünglichen lateinischen Bedeutung setzten sich die insgesamt 100 Mitarbeiter beim Secura Reifen- und Autoservice für Sicherheit ein. „Die Sicherheit der Kunden ist unser Antrieb. Dazu führen wir unter anderem bei jedem Fahrzeug immer einen kostenlosen Sicherheitscheck durch“, erklärt Kfz-Meister Beckhaus. „Darauf können sich die Kunden verlassen, wenn sie bei uns wieder vom Hof fahren.“

Und auch neben der täglichen Arbeit, machen sich die Mitarbeiter für sicheres Auftreten im Straßenverkehr stark: Einmal verteilen die Filialen gelbe Warnwesten an Grundschulen und Kindertagesstätten. Ein anderes Mal begleiten Mitarbeiter die Kinder als Lotsen auf dem sicheren Schulweg. Und auch für positiv verrückte Ideen sind hier alle zu haben. So wurde zum Herbstanfang bei sommerlichen Temperaturen kurzerhand das Auto des Filialleiters mit Kunstschnee bedeckt, um auf die kalte Jahreszeit und die Bedeutung von Winterreifen hinzuweisen. „Wir haben viele gute Ideen und wollen hier in Münster etwas bewegen“, verspricht Behle. Was genau? „Lassen Sie sich überraschen!“

PDF Artikel Download
Artikelbild Download